Stellenausschreibung


Fachkraft für wechselnde Kriseninterventionen im In – und Ausland

Wir suchen für unsere Kriseninterventionen und längerfristigen Betreuungen in Deutschland und im Ausland ständig pädagogische Fachkräfte (SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, HeilpädagogInnen). Die Betreuungsorte werden flexibel und nach konkretem pädagogischem Bedarf gewählt, wobei auch die rechtlichen Rahmenbedingungen am jeweiligen Standort eine Rolle spielen.

Der Verein unterhält derzeit Standortprojekte in Deutschland, Lettland und Ungarn. In Schweden werden zeitlich befristete erlebnispädagogische Reiseprojekte sowie Standprojekte bei Kooperationspartner (www.ranch52.se) umgesetzt. In Deutschland bieten wir Clearingphasen in Form von erlebnispädagogischen Reiseprojekten oder als zeitlich befristete Standprojekte in Jugendbildungsstätten an.

Der Zeitraum der jeweiligen Kriseninterventionen orientiert sich ebenfalls am Einzelfall und an den pädagogischen Erfordernissen. Im Falle von Kriseninterventionen dauern diese zwischen zwei Wochen und drei Monate, längerfristige Konstellationen im Anschluss sind bis zu einem Jahr möglich.

Wir erwarten Flexibilät, Einsatzbereitschaft und selbständiges Arbeiten in Abstimmung mit der Projektleitung. Ein Führerschein B ist notwendig.

Es besteht die Möglichkeit einer Festanstellung oder einer Beschäftigung über Honorar (Honorar in Deutschland begrenzt auf einen Monat).

Im Falle einer Festanstellung bieten wir eine gute Bezahlung in Anlehnung an TVöD SuE ggf. mit Zuschlägen, die Möglichkeit für Supervision und Weiterbildung und eine langfristige Perspektive. Ein offenes und kreatives Arbeitsklima mit umfangreicher Unterstützung durch die Leitung sind für uns selbstverständlich.

Wir erwarten Ihre Bewerbung idealerweise per Mail auf die Adresse projektleitung@jugendhilfe-krisenintervention. Telefonische Rückfragen sind jederzeit unter 0152/31703300 (Herr Kröner) möglich.

 

Stellenausschreibung sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit unbefristet

Wir suchen zum 01.Juni oder später eine sozialpädagogische Fachkraft aus dem Raum Neubrandenburg für die ambulante Unterstützung der Betreuung eines 10jährigen Jungen und eines 14jährigen Mädchens an zwei verschiedenen Standorten in der Umgebung von Neubrandenburg (Trollenhagen und Groß Teetzleben). Die Bereitschaft für Vertretung, Feriengestaltung und Krisenintervention wird erwartet.

Wir erwarten Flexibilät, Einsatzbereitschaft und selbständiges Arbeiten in Abstimmung mit den Hauptbetreuungskräften.

Dafür bieten wir eine gute Bezahlung in Anlehnung an TVöD SuE 12 ggf. mit Zuschlägen, die Möglichkeit für Supervision und Weiterbildung und eine langfristige Perspektive. Ein offenes und kreatives Arbeitsklima mit umfangreicher Unterstützung durch die Leitung sind für uns selbstverständlich.

Wir erwarten Ihre Bewerbung idealerweise per Mail auf die Adresse projektleitung@jugendhilfe-krisenintervention. Telefonische Rückfragen sind jederzeit unter 0152/31703300 (Herr Kröner) möglich.

 

Pflegefamilien gesucht

Wir suchen deutschlandweit Pflegefamilien und Pflegepersonen, die für ein Kind oder einen Jugendlichen Verantwortung übernehmen wollen. Der Träger übernimmt die umfassende Unterstützung und Beratung durch eine pädagogische Fachkraft pro Pflegestelle. Pflegepersonen, die selbst Fachkraft sind, können statt dessen zusätzlich zur Pflege im Rahmen der Betreuung vollzeit unbefristet sozialversicherungspflichtig eingestellt werden.
Rückfragen an den Pädagogischen Gesamtleiter Herr Kröner über 0152/31703300 oder projektleitung@jugendhilfe-krisenintervention.de